« Zurück

PAPER POSITION – the show –

ich freue mich sehr über die Teilnahme an der kleinen feinen Kunstmesse – paper position- the show –  die erstmals in Hamburg stattfinden wird.
Veranstaltungsort: Brandshof, Brandshofer Deich 116, Hamburg , 27.08. 14.00 – 19.00 Uhr , 28.08. 12.00- 19.00 Uhr , 29.08. 12.00 – 17.00 Uhr.
Über 20 Galerien zeigen dort eine spannende Auswahl an Künstler*innen. Mit dem collectors room zeigen wir die israelisch/amerikanische Künstlerin Noa Yekutieli.
Ihre Arbeiten sind inhaltlich und auch künstlerisch herausragend. Sie berühren und faszinieren den Betrachter und hinterlassen Spuren und die Frage nach der eigenen Identität.
„Noa Yekutieli ist 1989 als Tochter einer Japanerin und eines Israeli in den USA geboren und in Israel aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet sie in Kalifornien.
Ist die Beschäftigung mit der eigenen Herkunft, mit den Wurzeln sicher sehr persönlich bedingt, so ist Ihr Nachdenken darüber, wie Identität entsteht, 
welche Bedeutung Veränderung und Wandel haben, immer politisch relevant Noa Yekutieli erforscht in ihrem Werk die Entstehung von Narrativen.
Die Instrumente und Medien, derer sie sich dazu bedient, könnten unterschiedlicher kaum sein: Scherenschnitt und Installation ebenso wie Zeichnung und Fotografie. 
Yekutielis Auseinandersetzung mit der Dekonstruktion und Konstruktion von Narrativen erfolgt durch ihre ganz spezifische Technik der Demontage und Montage.“